Perfekte Bewässerungstechnik für Ackerbohnen in Dänemark

Nicht nur speziell in Bezug auf die Ackerbohnen in Dänemark: Die Bewässerungstechnik ist aus der heutigen (europäischen) Landwirtschaft keinesfalls mehr wegzudenken. In den Ländern, in denen die Mittel dafür fehlen, verdorren immer wieder komplette Ernten aufgrund langer Trockenphasen – wie es auch hierzulande der Fall war, solange es die künstliche Bewässerung der Wiesen und Felder noch nicht gab. Man muss gar nicht so weit gehen, um ein gutes Beispiel auf dem Europäischen Kontinent zu finden: In Ungarn ist man sehr auf den regelmäßigen Regen angewiesen, der jedoch in vielen Jahren gerade in den wichtigsten Monaten nach der Aussaat…

Die Schuhmarke Ecco aus Dänemark

Die Firma Ecco Sko A/S mit seiner Schuhmarke Ecco gehört zu den größten Schuhproduzenten der Welt. Standort des Unternehmens ist das dänische Örtchen Bredebro. Die kleine Gemeinde ist in erster Linie durch den Sitz der Gesellschaft bekannt geworden, hat aber natürlich neben Schuhen auch noch anderes zu bieten. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des nicht weit von der deutschen Grenze gelegenen Ortes ist die Schlossruine Trøjborg. Aber auch die in dieser Gegend eher selten vorkommenden Hünengräber sind durchaus einen Besuch wert. Weitere Informationen zu Bredebro und seiner Umgebung hat das Tourismusportal Romo auf seiner Website …

Die nächste Grillweltmeisterschaft ist in Dänemark geplant

Dänemark ist ein Land, das für seine Bewohner und Besucher viele Schönheiten in Sachen Kultur und Natur bereithält. Hier kann das Herz eines Grillmeisters nicht nur während eines Urlaubes höher schlagen – sondern auch, wenn hier die nächste Grillweltmeisterschaft ausgetragen werden sollte. Während einer Grillweltmeisterschaft kann nicht nur gezeigt werden, was in jahrelanger Übung angeeignet wurde, sondern auch einmal nachgesehen werden, welche Tricks und Tipps andere Griller aus den verschiedenen teilnehmenden Nationen so auf Lager haben. Ganz nebenbei nimmt der Teilnehmer dann also vielleicht keine Siegestrophäe mit nach Hause, daf…

Halber Hans: Dänemark und Kanada teilen sich eine Insel

Eigentlich ist es nur ein vergleichsweise kleiner Felsen, der aus dem Meer ragt, der die Gemüter in Kanada und Dänemark aber durchaus erhitzt. Eine Insel mit dem Namen Hans ist der Streitpunkt seit mehr als 37 Jahren. Dabei haben sich die Diskussionen in den letzten paar Jahren verschärft, ohne dabei ein Ergebnis aufzuzeigen. Schauplatz ist die Barents-See, Stein des Anstoßes die etwas mehr als 1 Quadratmeter große felsige Insel, die aber von wirtschaftlicher Bedeutung sein könnte.

Die Streitigkeiten hatten schon immer dramatische Höhepunkte, natürlich von großem medialem Interesse. Man stellte die jeweiligen Landesflaggen einfach mal so auf, was natürlich beim Kontrahenten Unmu…

Eine feste Verbindung zwischen Dänemark und Deutschland

Brücke oder Tunnel, das ist hier die Frage. Und damit beginnt eine Diskussion, die der um Stuttgart 21 schon ähnlich zu werden beginnt. Dänemark und Deutschland sollen eine Verbindung abseits der Fähren zueinander bekommen. Ort des Geschehens soll der Fehmarnbelt werden, der Auftrag zur Planung am Computer ist schon lange vergeben, und zwar an zwei unterschiedliche Konsortien, die jeweils den Plan einer Brücke und den eines Tunnels virtuell realisieren sollten.

Eine stattliche Rechnung, die da auf die beiden Länder zukommen wird: Mehrere Milliarden Euro sind schon in der Planung herausgekommen; mit steigender Tendenz, bei der Umsetzung in die Realität. Man kennt das ja: Schon wenig…