You are here: Home > Das Königreich > Mein Dänemarkurlaub, festgehalten in einem Fotobuch

Mein Dänemarkurlaub, festgehalten in einem Fotobuch

Nach einem Urlaub im Königreich Dänemark ist noch vieles zu erledigen, was aber der Stimmung keinesfalls einen Abbruch tut. Die Urlauber kommen erholt und zufrieden nach Hause, haben tolle Dinge erlebt und dementsprechend kann keine Verpflichtung die Laune wirklich verderben. Der kluge Urlaubsreisende plant ja so, dass er nach der Rückkehr noch ein oder zwei Tage Zeit hat, um sich im Alltag wieder einzurichten beziehungsweise zu Recht zu finden. Da kann dann der Koffer ausgepackt, die Wäsche gewaschen und die Wohnung einmal durchgesaugt werden – dennoch schwelgt man dabei noch in den Erinnerungen an das herrliche Land zwischen Nordsee und Ostsee, das einem so viele sehenswerte Impressionen zu bieten hatte.

Eben diese Impressionen werden heute nicht nur im Herzen und in den Gedanken, sondern in einer beachtlichen Vielzahl auch auf Speicherkarten von Digitalkameras verewigt. Lässt man sich daraus ein Fotobuch drucken, ist jedes Aufschlagen dieses höchst persönlichen Bildbandes gleichzusetzen mit einer erneuten Reise in das nordische Land. Auch das ist eine Arbeit, die man nach der Heimkehr nicht auf die lange Bank schieben sollte, denn wenn der Stress des Alltags die Urlaubszeit wieder vergessen macht, kommt man zu solchen Sachen nicht immer. Ist das Fotobuch aber schon fertig im Regal, ist es auch dazu geeignet, die Urlaubsstimmung wieder wachzurütteln – vor allem an Tagen voller Hektik, Ärger und Problemen ist ein Abschalten auf diese Weise besonders empfehlenswert. Durch das Fotobuch wird die Urlaubskasse nicht sonderlich geschmälert, denn betrachtet man einmal die Einzigartigkeit und die Qualität dieser selbst erstellten Bildbände, ist der Preis dafür eigentlich zu vernachlässigen.

Die Fotos, die in Dänemark entstehen, sind sehr vielseitig. Allein durch den landschaftlichen Wechsel zwischen modernen Großstädten, tollen Küsten und verschlafene kleine Ortschaften entsteht hier eine Bandbreite von Motiven, die kaum größer sein könnte. Ein Besuch in Odense, in Kopenhagen, auf den Spuren der königlichen Familie mit ihren Schlössern: Es gibt viel zu sehen. Alte Gebäude, charmante Altbauviertel, romantische Gässchen und manchen spontanen Schnappschuss wird man sicher auf der Speicherkarte haben, wenn der Weg nach Hause wieder angetreten werden muss. Aber auch wunderschöne Ausblicke von den Küsten auf das Meer oder von einer Bootstour landeinwärts gehören bestimmt zu den Motiven, die der Urlaubsfotograf hier gebannt fotografieren wird. Wie diese Fotos dann weiter be- und verarbeitet werden können, um nicht nur ein Fotobuch, sondern auch andere Fotoideen verwirklichen zu können, zeigt das Portal Photography-ranking.de. Hier erfährt der Leser vieles zum Thema Fotografie und Bildbearbeitung und bekommt unter anderem auch die genaue Anleitung zum Erstellen eines Fotobuchs.

Dänemark ist sehr von den Eiszeiten, die im Lande herrschten, gezeichnet. Das Eis, das auf dem Land lag, hat viele Spuren hinterlassen, wie auf de.wikipedia.org/wiki/Dänemark nachzuvollziehen ist. Die vielen Inseln, die Dänemark zu bieten hat, machen das Land zu einem Abenteuerspielplatz für Wassersportler, aber auch Kinder, die gerne einmal an der Küste spielen und an den warmen Tagen dort ihr Vergnügen finden. Aber auch für romantische Spaziergänge und verträumte Stunden sind die Ausblicke auf das Meer ja gut geeignet. Viele schwören auf das Meer, wegen der gesunden Luft, aber auch der immensen Stille, die die Ozeane dem Menschen vermitteln. Kulinarisch bietet Dänemark tolle Ausflüge in die maritime Küche; frisch gefangener Fisch und andere Meeresfrüchte gibt es hier naturbedingt in Hülle und Fülle. Da kann man es sich richtig gut gehen lassen, egal, in welchem Teil Dänemarks man seinen Urlaub macht.

Auch, wenn die Ferien in Dänemark immer eine Episode sind, von der man sich leider nach Urlaubsende wieder lösen muss, hat jeder Gast die Möglichkeit, sich immer wieder durch Fotos einen Ausflug zu gönnen, der keine Autofahrt, keinen Flug bedeutet, sondern nur das Aufschlagen vom Fotobuch, das Kruschen in den letzten Fotos. Dänemark muss man einfach lieben.